14 Dez

Online-Weiterbildung zum Einstieg in den 3D-Druck

Online-Weiterbildung zum Einstieg in den 3D-Druck

Mit Niedersachsen ADDITIV die Grundlagen zum Thema 3D-Druck lernen, ganz bequem von zu Hause aus – das geht jetzt. Das erste Lernmodul zur Einführung in die Additive Fertigung ist online.

Das Modul Einführung in die Konstruktion für additive Fertigungsverfahren bietet einen kompakten Einstieg ins Thema und richtet sich an Personen, die keine oder wenig Vorkenntnisse im Bereich 3D-Druck haben. In dem Modul lernen Sie, was Sie bei der Konstruktion von Bauteilen, die additiv gefertigt werden, beachten sollten, und wie sich die Konstruktion von Bauteilen für die Additive Fertigung von anderen Produktionsverfahren unterscheidet.

Bauteile aus dem 3D-Drucker: Lernen Sie, für die Additive Fertigung zu Konstruieren

Das Modul behandelt die unterschiedlichen Quellen für Bauteildaten:

  • Die Aufbereitung bereits vorhandener Bauteildaten für den Druck
  • Die Digitalisierung von vorhandenen Bauteilen, für die es noch keine digitalen Daten gibt und
  • Die Konstruktion eines völlig neuen Bauteils.

Außerdem wird erläutert, welche Vorüberlegungen in Bezug auf Anforderung, Werkstoffe, Verfahren, Konstruktionsregeln und Einschränkungen getroffen werden müssen. Grundlegende Konstruktionskenntnisse sind für das Lernmodul kein Muss, aber sicherlich von Vorteil.

Bauteile, die mit unterschiedlichen 3D-Druck-Verfahren gefertigt wurden.

Weiterbildung zum 3D-Druck mit den Onlinemodulen von Niedersachsen ADDITIV

Das Modul wird von Niedersachsen ADDITIV kostenfrei zur Verfügung gestellt und ist Teil des Kurses „Einstieg in die Additive Fertigung“.

Weitere Module des Kurses sind:

  • Additive Fertigungsprozesse

  • Post-Processing für additive Fertigungsverfahren

  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz für additive Fertigungsverfahren

Erstellt wurde das Modul auf den Seiten der LZH Laser Akademie GmbH. Die Laser Akademie GmbH ist ein professioneller Dienstleister für Weiterbildung und bietet ein breites Veranstaltungsspektrum für die Qualifizierung in den optischen Technologien an.

Erstellt wurde das Modul auf den Seiten der LZH Laser Akademie GmbH. Die Laser Akademie GmbH ist ein professioneller Dienstleister für Weiterbildung und bietet ein breites Veranstaltungsspektrum für die Qualifizierung in den optischen Technologien an.